Wir sorgen für eine

Entlastung von wichtigen aber zeitaufwändigen Routineaufgaben

Servicedesk

Kundensituation:

Über 1500 Tickets/Monat mit einer Behebungsrate von über 70% im ersten Kundenkontakt

Innerhalb festgelegter Servicezeiten stehen unsere Mitarbeiter für 1st-Level-Anfragen unserer Kunden bereit.

Eingehende Anfragen werden aufgenommen und bearbeitet. Störungen werden im vereinbarten Rahmen behoben und ggf. an den 2nd/3rd-Level bei uns oder bei unseren Kunden eskaliert. Die durchgehende Nutzung des Ticketsystems zeigt jederzeit den jeweiligen Bearbeitungsstand der Anfragen.

Monitoring

Kundensituation:

Überwachte Umgebung mit über 300 Servern und verschiedenen Storage-Systemen an über 140 Standorten

Die Mitarbeiter unseres Servicedesk sowie unseres Server-Betriebs-Teams überwachen innerhalb der vereinbarten Servicezeiten das Monitoring der Kundensysteme. Bei Erreichen festgelegter Schwellwerte werden unsere Mitarbeiter tätig und beheben oder leiten festgelegt Maßnahmen zur Behebung ein.

Benutzeranlage und Berechtigungsmanagement

Kundensituation:

Über 4500 aktive Konten im Active-Directory

Entsprechend festgelegter Prozesse werden neue Benutzer in der benötigten Zeit angelegt, gewünschte Berechtigungen und Zugänge vergeben sowie eventuelle weiter Aufgaben (wie z. B. eine Softwarezuweisung initiiert oder 3rd-Party-Bestellungen) ausgeführt.

Im Anschluss werden Besteller und die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Zugangsdaten, „Willkommensdokumenten“ und Anleitungen versorgt, damit diese ihre Tätigkeiten im Fachbereich umgehend aufnehmen können.

Alle Anträge, Genehmigungen und die spätere Bearbeitung werden im Ticketsystem sowie in den Berechtigungssystemen hinterlegt und stehen bei Audits und Kontrollen durch IT oder Fachbereich zur Verfügung.